X

Beispielaufnahme (Samples) zu den Walzer aus Op. 39

von J. Brahms, arrangiert für zwei Violinen


Ulrich Kaiser, J. Brahms. Walzer aus Op. 39 arrangiert für 2 Violinen (= OpenBook 17/1), Karlsfeld 2021.

 
Dieses OpenBook wurde mit der Opensource-Software Scribus unterCreative Commons BY-SA veröffentlicht.


Arrangement des Walzers Op. 39, Nr. 1 in H-Dur (transponiert nach B-Dur)



Brahms, Johannes - Walzer Nr. 1 in H-Dur für Klavier vierhändig
Klavier - Dinu Lipatti und Nadia Boulanger, Aufnahme 1937
Lizenz: Public Domain gemäß dem harmonisierten Leistungsschutzrecht in der EU.


Arrangement des Walzers Op. 39, Nr. 5 in E-Dur (transponiert nach D-Dur)



Brahms, Johannes - Walzer Nr. 5 in E-Dur für Klavier vierhändig
Klavier: Dinu Lipatti und Nadia Boulanger, Aufnahme 1937
Lizenz: Public Domain gemäß dem harmonisierten Leistungsschutzrecht in der EU.


Arrangement des Walzers Op. 39, Nr. 3 in gis-Moll (transponiert nach g-Moll)


Arrangement des Walzers Op. 39, Nr. 13 in H-Dur (transponiert nach B-Dur)


Arrangement des Walzers Op. 39, Nr. 9 in d-Moll


Arrangement des Walzers Op. 39, Nr. 14 in gis-Moll (transponiert nach g-Moll)


Arrangement des Walzers Op. 39, Nr. 15 in As-Dur (transponiert nach G-Dur)



Brahms, Johannes - Walzer Nr. 15 in As-Dur für Klavier vierhändig
Klavier: Dinu Lipatti und Nadia Boulanger, Aufnahme 1937
Lizenz: Public Domain gemäß dem harmonisierten Leistungsschutzrecht in der EU.


Arrangement des Walzers Op. 39, Nr. 4 in e-Moll (transponiert nach g-Moll)


In den Sample-Arrangments ist zu hören die Stradivari Violin von Native Instruments
(hier können Sie hoffentlich bald eine Einspielung von lebendigen Menschen mit echten Holzinstrumenten hören :)